Leitgedanken

Die Grundidee unserer Selbsthilfeförderung ist die eigenverantwortliche Nutzung und Stärkung von „Betroffenenkompetenzen” zur Stabilisierung abstinenzgeprägter Lebensstile.

Menschen in verschiedenen Lebenslagen und mit unterschiedlichem Substanzkonsum (Alkohol, Illegale Substanzen, Medikamente), die sich zu einer ihre körperliche und seelische Gesundheit erhaltenden bzw. wiederherstellenden Lebensweise entschlossen haben, bieten wir einen Rahmen für gemeinsame Gruppengespräche und Erlebnismöglichkeiten, um ihre Abstinenzbereitschaft zu erhöhen und im Alltagsleben dauerhaft erhalten zu können.

Informationen zum Selbstverständnis der BOA Selbsthilfegruppen findest Du hier.

Die Tätigkeitsberichte der Selbsthilfegruppen findest Du in der Infothek.

Aktualisiert am 22. Dezember 2020