Angeleitete Selbsthilfegruppen

Angeleitete Selbsthilfegruppe

In unserer angeleiteten Selbsthilfegruppe ist immer eine Sozialpädagogin anwesend, die Fragen beantwortet und den Teilnehmern fachlich zur Seite steht. Neben dem Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten erhältst Du in der angeleiteten Gesprächsgruppe also auch „professionelle“ Unterstützung.

Die Gruppe richtet sich hauptsächlich an diejenigen, die schon länger eine offene Gruppe besucht und/oder eine Therapie abgeschlossen haben. Du solltest bereits länger und stabil abstinent leben.

 

Angeleitete Gruppe in Mitte (Moabit)

Die Gruppe findet statt in der Ambulanten Suchtberatung Mitte (vista Berlin)
Stromstraße 47, 10551 Berlin

Montag von 18.00 – 20.00 Uhr
Endlich: Nach der Corona-bedingten Pause findet die Gruppe ab dem 15. Juni wieder statt!
Es gelten VORÜBERGEHEND folgende Regelungen:
– Begrenzung der Gruppenzeit auf 18.00 – 19.20 Uhr Uhr
– Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 6 TN je Gruppe exkl. der Gruppenleiterin
– Teilnahme nur nach Anmeldung bei der Ambulanten Suchtberatung Mitte unter 030.22 44 51–1 00

 

Für Rückfragen und weitere Infos
Telefon 030.22 44 51–1 00 (Ambulante Suchtberatung Mitte, vista Berlin)
BOA-Handy 0151.40 37 82 34 (Markus Birkenkämper) • info@boa-berlin.de • E-Mail