Corona-Hinweise!

______________________

Gute Nachricht!
Nach der zweiten Corona-bedingten Schließung (Dezember 2020 bis Mai 2021) finden unsere Gruppen wieder statt.

 

Aber:
Für die jeweiligen Standorte und Gruppen gibt es vorübergehende Regelungen und Auflagen.
Die konkreten Maßnahmen und Veränderungen findest Du bei den Gruppeninformationen.

So ist es wegen der Begrenzung der Teilnehmerzahl leider oft notwendig, sich auch für die sonst offenen Gruppen anzumelden.

Mit Gruppenstart zum 18. Mai 2021 erfolgt vor jeder SHG ein COVID-19-Selbsttest.
Die Tests werden von BOA e.V. zur Verfügung gestellt.
Alternativ können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor Ort
> eine vollständige Impfung (2 Dosen) oder
> einen höchstens 24 Stunden alten negativen COVID-19-Test nachweisen.

In allen Gruppenräumen stehen geeignete Luftreinigungsgeräte zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass wir vorübergehend verpflichtet sind, für jede stattfindende Gruppe eine Anwesenheitsliste mit Namen und Adresse zu führen. Diese Listen werden nach spätestens 4 Wochen sorgfältig vernichtet. In einigen Gruppen ist die (anonyme) Nutzung der luca App möglich. Nur im Falle der Covid-19-Erkrankung eines Gruppenteilnehmers wird eine (anonymisierte) Liste auf Aufforderung der zuständigen Behörde vorgelegt.

Wir bitten Menschen mit Erkältungssymptomen (sofern nicht ärztlich abgeklärt) darum, die Gruppen nicht zu besuchen.
In solchen Fällen empfehlen wir die Teilnahme an einer unserer Videogruppen.

Alles weitere erfährst Du von der Gruppenleitung vor Ort. Oder melde Dich gern vorab bei uns.

 

 

Für Rückfragen und weitere Infos
BOAfon 0151 40 37 82 34 (Markus Birkenkämper) • info@boa-berlin.de

______________________

Aktualisiert am 17. Mai 2021