Leitgedanke

Grundidee unserer Selbsthilfeunterstützung ist die eigenverantwortliche Nutzung und Stärkung von „Betroffenenkompetenzen” zur Stabilisierung abstinenzgeprägter Lebensstile.

Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen, mit unterschiedlich konsumierten Substanzen (Alkohol, Medikamente, Drogen), die sich zu einer ihre körperliche und seelische Gesundheit erhaltenden bzw. wiederherzustellenden Lebensweise entschlossen haben, bieten wir eine Möglichkeit für gemeinsame Gruppengespräche und Erlebnismöglichkeiten, um diese Abstinenzbereitschaft in ihrem Alltagsleben dauerhaft erhalten zu können.